die Cigarbox Gitarre

Die „Cigar Box Gitarre“ wurde während der großen Depression der 1930er Jahre aus schwierigen Zeiten geboren. Besonders beliebt war sie  im amerikanischen Süden, wo man vor alten Holzhütten sitzend gemeinsam mit diesen einfachen aber schönen Instrumenten den Blues singen und spielen konnte.

Vor längerer Zeit faszinierte mich die offene Stimmung von Gitarren und welche Songs, Riffs und Akkorde ich damit spielen kann. Dies führte mich in die faszinierende Welt der „Cigar Box Gitarre“. Mein Sprichwort „Es gibt keine Regeln für CBG’s“ und die Freiheit, welche Sie mit ihrem Design und ihrer Konstruktion vermitteln können. Die CBG war genau das was ich nach 28 Jahren Sechs-Saiter Gitarren-Spiel suchte.

Villeicht sind es es sind die  bescheidenen Anfänge der Zigarrenkistengitarre welche diesem wenig bekannten kleinen Instrument schließlich einen Platz in der Geschichte der Musikinstrumente gab. Es ist die Tradition, ein simples recht einfach zu spielendes Instrumentes welche den Reiz der CBG ausmacht. die Cigarbox Gitarre hat sich seit den 1880er Jahren bis in die 1950er immer gehalten und wurde sogar von bekannten Musikern im Blues und Rock Bereich gern gespielt. Sie geriet dann etwas in Vergessenheit, feiert aber seit eingen Jahren ein Fulimnöses Comeback. Heute sind der CBG in Form, Kreation, Sound und Look kaum noch Grenzen gesetzt und diese Instrumente kann man von billig und schlecht bis hin zu wahren Kunstwerken in tausenden von Galerien im Internet bewundern. Keine billige E-Gitarre wird an den Sound und die Seele einer handgefertigten CBG herankommen.

Villeicht lasst ihr euch auch von der 3 und 4-Saiter Revolution anstecken!?

die stimmung

Man könnte natürlich die  Saiten einer 3-Saiter CBG wie die unteren 3 Saiten einer normalen Gitarre Stimmen Allerdings wäre das meiner Ansicht nach nicht im Sinne der Philosophie einer CBG oder Delta-Blues Gitarre, daher Stimmen wir das Instrument in einer uns beliebigen offenen Stimmung.

chord

 

Hier ein paar Vorschläge zur offenen Stimmung einer 3-Saiter CBG Bild3

Grifftabelle einiger Exotischer Akorde von (Shane Speal)

14470686_1779592752283763_1132711394_n

die Saiten

Ich verwende auf meinen Instrumenten in erster Linie A (2) D (3) und G (4) aus einem E-Gitarren Satz. Dadurch können Sie im Bereich von D (D A D) und bis C (C G C) spielen. Wenn Sie nach einem fetteren Bass suchen und lieber in open- D oder E spielen, empfehle ich E (1) A (2) und D (3) eines 010er Satzes. Mit diesen Saiten sollte allerdings nicht bis G (G D G) gestimmt werden. Manche Leute ziehen es vor, die ungewickelte G (4.) Saite aufzuziehen da hier ein besserer Slide-Ton zustande kommt. Letztendlich ist gerade in Sachen Saiten ein wenig experimentieren vonnöten, da hier jeder Musiker für sich entscheiden sollte was für ihn das Beste ist.

Mein Tipp: testet auch mal: die Stärken 42, 32, 24 Pure Nickel Strings für E-Gitarre.

auf der Homepage von Patrick findet ihr viele wichtige Tipps, Lessons und Backing-Tracks für das spiel mit der Cigarbox Gitarre.

learncigarboxguitar.com

 

 

Billy Gibbons von ,,ZZ Top“  über Cigarbox Gitarren (Englisch)

 

      (c)2018 Bluesstring Guitars | Impressum | Datenschutz